“BOSSTIME“ – Europa No.1 “BRUCE SPRINGSTEEN“ Tribute Live am 10.09.2022 ab 20:00 Uhr

“BOSSTIME“ – Europa No.1 “BRUCE SPRINGSTEEN“ Tribute Live am 10.09.2022 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am Samstag, den 10. September hat der Moerser Dschungel-Club ab 20:00 Uhr einen absoluten Mega-Act in seinem Live-Programm. Mit der No.1 in Europa “Bruce Springsteen“ Tribute Band “BOSSTIME“ gibt es für Liebhaber dieser Musik ein echtes Highlight zu erleben. Hier etwas zum schnuppern – Genieße es komplett und Du willst dabei sein: Hier geht es direkt zu den Tickets: www.rogschticket.de Corona Einlass-Voraussetzungen: Da sich die Corona-Vorschriften in den nächsten Wochen ständig ändern werden, informieren sie sich bitte kurz vor der Veranstaltung über die dann geltenden Regeln! Weitere Informationen Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne das Team vom Dschungel-Club Moers: Telefon 02841 9798383 E-Mail info@dschungel-club.com BOSSTIME ist unumstritten Europas gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Bruce Springsteen, dem „hardest workin‘ man in Rock ’n Roll business „, und seiner legendären E – Street Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen. Der sechsköpfigen Formation um Frontmann Thomas Heinen geht es darum Bruces.. „Spirit“ und die Begeisterung für seine Musik zu transportieren und diese, in mehrstündigen Live Konzerten mit Konzertbesuchern und anderen Fans zu teilen. BOSSTIME zelebrieren alle Hits des Rock-Stars gepaart mit reichlich Spielfreude und Authentizität, auf musikalisch höchstem Niveau. Das Fundament hierzu legen unermüdlich Schlagzeuger Torsten Bugiel und Omar Ibrahim am Bass. Ein großes Stück Seele wird der Band durch Moritz Schuster’s Orgel- und Pianoklänge eingehaucht, Leadgitarrist Thomas Spindeldreher und Saxofonist Pierre de Stefano liefern (unter anderem) die, für den runden Satzgesang unerlässlichen backing vocals. Der Posten des „BOSS“ ist mit Frontmann Thomas Heinen, der jede Silbe und jeden Ton lebt, perfekt besetzt. Der stimmgewaltige Kölner schafft es mit viel Leidenschaft und Herzblut das Publikum in seinen Bann zu ziehen. BOSSTIME steht für mitreißende Live-Power der sich niemand entziehen kann. “ Eintrittspreise: 34,50 € Vorverkauf (inkl. aller Gebühren, auch Online-Shop) / 37,- € Abendkasse VVK-Beginn: 26.02.2022 Vorverkaufstellen: Nur im Online-Shop bei www.rogschticket.de Endpreis im Shop: 34,50 € Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“PHYSICAL GRAFFITI“ – Europas No.1 LED ZEPPELIN Tribute Show Live am 17.09.2022 ab 20:00 Uhr

“PHYSICAL GRAFFITI“ – Europas No.1 LED ZEPPELIN Tribute Show Live am 17.09.2022 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Corona Einlass-Voraussetzungen: Da sich die Corona-Vorschriften in den nächsten Wochen ständig ändern werden, informieren sie sich bitte kurz vor der Veranstaltung über die dann geltenden Regeln! Weitere Informationen Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne das Team vom Dschungel-Club Moers: Telefon 02841 9798383 E-Mail info@dschungel-club.com Moers-Scherpenberg: Am Samstag, den 17. September gibt es für Led Zeppelin Fans ein wahres musikalisches Highlight ab 20:00 Uhr im Moerser Dschungel-club zu erleben, denn mit Europas No.1 Led Zeppelin Tribute Band “ PHYSICAL GRAFFITI“ steht ein gewaltiger Act auf der Bühne des beliebten Livemusik-Clubs. Die Besucher dürfen absolute Top Qualität und einen magischen Abend erwarten! PHYSICAL GRAFFITI performen The Very Best Of LED ZEPPELIN PHYSICAL GRAFFITI – Schon zahlreiche Bands haben versucht die Songs von Led Zeppelin so originalgetreu wie möglich wiederzugeben und zu interpretieren, doch nur wenige waren wirklich erfolgreich. Im Jahre 1997 änderte sich dies allerdings. Die Band Red Stuff, die hauptsächlich Songs aus den siebziger Jahren spielte, wurde von ihren Fans aufgefordert ihr Led Zeppelin Repertoire auszuweiten, was zur Gründung einer der wahrscheinlich besten Tribute-Bands – namens Physical Graffiti- führte. Der Name Physical Graffiti ist gleichzeitig Titel des 1975 erschienenen Albums von Led Zeppelin, wodurch ein direkter Bezug zur Originalband hergestellt wird, denn wenn dieses Stichwort fällt, weiß jeder Rockfan, was und vor allem wer gemeint ist. Letztere sind in gewisser Weise Vergangenheit, doch ihr musikalisches Erbe wird mit großem Stolz und Leidenschaft von Physical Graffiti am Leben erhalten. Jedes Bandmitglied weißt einen enormen musikalischen Background auf. Der englische und in Holland lebende Sänger Andrew Elt beispielsweise spielte bereits in Bands wie Gin On The Rocks, Sleeze Beez und tourt mit dem Gitarrenvirtuosen Walter Trout. Dort fungierte er zunächst als Tour- Manager, später stand er gemeinsam mit der Band auf der Bühne und gab sowohl sein gesangliches als auch instrumentales Können zum Besten. Generell ist Andrew Elt als ein sehr gefragter Sänger für Rocksessions, denn mit seiner Stimme vermag er die originären Tonlagen von Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Guns N’ Roses, AC/DC, Van Halen usw. verblüffend gut nachempfinden. Der irische Bassist Dave Harrold brachte sich das Gitarre spielen selbst bei, widmete sich jedoch relativ schnell dem Bass und stellte mit diesem sein Können in den holländischen Bands Re-Experience, Clemens V.D. Ven Band und Boerenleenband unter Beweis. Schließlich hat er noch die Mandoline in sein Repertoire aufgenommen, womit er seine Kollegen von Physical Graffiti bei einigen wundervollen Led Zeppelin Akustik-Nummern in typischer John Paul Jones-Manier begleitet. Der Gitarrist Daniel Verberk begann mit 11 Jahren mit diesem Instrument, arbeitete später als Backline-Techniker für Vengeance, war daraufhin Gitarrist in den Bands Heavy 70’s und The Moon und tourte seit 2006 als Stagemanager und Backline-Techniker für diverse internationale Acts. Jan Gabriel ist der Schlagzeuger von Physical Graffiti. Seit langer Zeit tourt er mit seiner Big Band durch die USA und Europa. Zudem unterstützt er u.a. Bands wie die Guano Apes auf der Bühne. Ferner ist er in unterschiedlichen klassischen Orchestern aktiv und als Lehrer betreut er das Projekt Band Apart, in dem Quentin Tarantino´s Filmmusik gespielt wird. Physical Graffiti zeigen auf der Bühne ihr großes künstlerisches Talent, indem sie gekonnt die Songs von Led Zeppelin interpretieren. Physical Graffiti rocken ! Line Up: Andrew Elt: vocals Dave Harrold: bass, violin Daniel Verberk: guitars Jan Gabriel: drums, percussions Remco Van Zandvoort: keyboards WEBSITE http://www.physicalgraffiti.eu/ FACEBOOK https://de-de.facebook.com/ledzeppelintribute PROMO LIVE VIDEO CLIP Eintrittspreise: 34,50 € Vorverkauf (inkl. aller Gebühren, auch Online-Shop) / 37,- € Abendkasse VVK-Beginn: 18.03.2022 Vorverkaufstellen: Nur im Online-Shop bei www.rogschticket.de Endpreis im Shop: 34,50 € Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

Das Kneipen-Quiz am 30.06.2022 – jeden Donnerstag

KNEIPEN-QUIZ – JEDEN DONNERSTAG Nur mit Anmeldung! – BITTE AUCH STAMM-TEAMS! Kneipenquiz mit dem Team von Sebastian Jacoby dem Quizgott, bekannt aus der ARD-Sendung „Gefragt-Gejagt“, Quizduell, Super-Champion 2012 im ZDF, etc. und seinem ebenfalls hochkarätigem Partner Michael Nowak von Fragen-Factory ! www.fragenfactory.de Beginn 19:30 Uhr Teilnahmegebühr: 4,- € pro Person Teamgröße: max 5 Pers. / bei mehr: pro Pers. 1 Punkt Abzug Preise: die drei ersten Teams erhalten Preise Rythmus: jeden Donnerstag Spassfaktor: enorm !!! Anmeldungen werden persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über Facebook entgegen genommen. Keine Reservierung bestimmter Tische!!! (außer bei Teilnehmern mit Behinderung) Kontaktdaten: www.dschungel-club.com Wir freuen uns auf Euch Das Dschungel-Club Team

weiterlesen …

Das Kneipen-Quiz am 21.07.2022 – jeden Donnerstag

KNEIPEN-QUIZ – JEDEN DONNERSTAG Nur mit Anmeldung! – BITTE AUCH STAMM-TEAMS! Kneipenquiz mit dem Team von Sebastian Jacoby dem Quizgott, bekannt aus der ARD-Sendung „Gefragt-Gejagt“, Quizduell, Super-Champion 2012 im ZDF, etc. und seinem ebenfalls hochkarätigem Partner Michael Nowak von Fragen-Factory ! www.fragenfactory.de Beginn 19:30 Uhr Teilnahmegebühr: 4,- € pro Person Teamgröße: max 5 Pers. / bei mehr: pro Pers. 1 Punkt Abzug Preise: die drei ersten Teams erhalten Preise Rythmus: jeden Donnerstag Spassfaktor: enorm !!! Anmeldungen werden persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über Facebook entgegen genommen. Keine Reservierung bestimmter Tische!!! (außer bei Teilnehmern mit Behinderung) Kontaktdaten: www.dschungel-club.com Wir freuen uns auf Euch Das Dschungel-Club Team

weiterlesen …

“JOLINA CARL“ Live am 23.07.2022 ab 20:00 Uhr – Kneipenbühne – Eintritt frei

“JOLINA CARL“ Live am 23.07.2022 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Kneipenbühne – Eintritt frei Wir bitten um Tischreservierungen! Corona Einlass-Voraussetzungen: Da sich die Corona-Vorschriften in den nächsten Wochen ständig ändern werden, informieren sie sich bitte kurz vor der Veranstaltung über die dann geltenden Regeln! Weitere Informationen Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne das Team vom Dschungel-Club Moers: Telefon 02841 9798383 E-Mail info@dschungel-club.com Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg bei ihren ersten Auftritten kommt am 23. Juli die hochgelobte und professionelle Musikerin “JOLINA CARL“ ab 20:00 Uhr wieder den in Moerser Dschungel-Club. Das Konzert findet wieder bei freiem Eintritt auf der Kneipenbühne statt! Für Anhänger der flotten Country-Musik ein absolutes Muss! UNSER TIP: NACH DER GROSSEN BEGEISTERUNG BEI IHREN ERSTEN KONZERTEN SOLLTE MAN SICH SEHR SCHNELL EINEN PLATZ RESERVIEREN! Der Geheimtipp für Freunde der gepflegten Livemusik: JOLINA CARL. Als kleines Mädchen entdeckte sie in einer alten Gitarre ihre Liebe zur Musik. Heute ist das Mädchen eine Frau, hierzulande als »Beste deutsche Country-Sängerin « (TV-Magazin „PRISMA“) geführt und auch in den USA hoch dekoriert. Das inzwischen vierte Album „FORWARD BACK HOME“ entstand in Nashville, Tennessee und wurde mit Musikern der ersten amerikanischen Liga produziert. Jolina stand als Hauptact auf einer Bühne, die einst Johnny Cash betrieben hat, und trat als Deutsche in legendären amerikanischen Locations auf. Als ausgebildete Sängerin kann sie aber auch: Ihre Stimme ist raumfüllend, ihr Storytelling gefühlvoll, ihr Vortrag erstklassig. Jolina Carl offeriert eine stilistische Bandbreite, die von Bluegrass und funkigen Rhythmen bis hin zu rockigen Tönen und traditionellem Country reicht. Finest handmade unplugged Hits der letzten 6 Jahrzehnte stehen auf dem Programm und laden mit dem ein oder anderen niemals vergessenen Klassiker die Zuhörer zum Mitsingen ein. Natürlich wird sie auch ihr aktuelles Album „FORWARD BACK HOME“ vorstellen, das persönlichste ihrer vier Alben. Sie erzählt hier Geschichten über ihren verstorbenen Vater, schildert ihre „Begegnung“ mit Johnny Cash, singt über ihre On-The-Road-Erlebnisse oder über jene Werte, die im digitalen Zeitalter langsam aber sicher verloren gehen. Eintritt frei! – Die Künstlerin freut sich über Spenden! Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

Das Kneipen-Quiz am 28.07.2022 – jeden Donnerstag

KNEIPEN-QUIZ – JEDEN DONNERSTAG Nur mit Anmeldung! – BITTE AUCH STAMM-TEAMS! Kneipenquiz mit dem Team von Sebastian Jacoby dem Quizgott, bekannt aus der ARD-Sendung „Gefragt-Gejagt“, Quizduell, Super-Champion 2012 im ZDF, etc. und seinem ebenfalls hochkarätigem Partner Michael Nowak von Fragen-Factory ! www.fragenfactory.de Beginn 19:30 Uhr Teilnahmegebühr: 4,- € pro Person Teamgröße: max 5 Pers. / bei mehr: pro Pers. 1 Punkt Abzug Preise: die drei ersten Teams erhalten Preise Rythmus: jeden Donnerstag Spassfaktor: enorm !!! Anmeldungen werden persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über Facebook entgegen genommen. Keine Reservierung bestimmter Tische!!! (außer bei Teilnehmern mit Behinderung) Kontaktdaten: www.dschungel-club.com Wir freuen uns auf Euch Das Dschungel-Club Team

weiterlesen …

“TENEJA“ Live am 30.07.2022 ab 20:00 Uhr – Kneipenbühne – Eintritt frei

“TENEJA“ Live am 30.07.2022 im Dschungel-Club ab 20:00 Uhr – Kneipenbühne – Eintritt frei Moers-Scherpenberg: Am Samstag, den 30. Juli kommt die Ausnahmemusikerin “TENEJA“ zum ersten Mal in den Moerser Dschungel-Club. Zu erleben ist an diesem Abend ein beeindruckender Querschnitt von den 60er Jahren bis heute aus der Rock und Pop Geschichte und das alles in absolut professioneller Art bei freiem Eintritt. Kaum zu glauben, aber wahr! Voice meets Guitar Mit ihrer Gitarre bringt sie ihre Emotionen zum Klingen. Teneja – groß, aufrecht, fordernd, eigensinnig! Die gebürtige Slowenin hat von frühester Kindheit an gelernt, Gitarre zu spielen, und ihre Kunstfertigkeiten an der Bergischen Musikschule perfektioniert. Virtuos beherrscht sie ihr Instrument. Ob Blues, Soul, Rock, Folke oder Reggae – sie spielt es nicht, sie taucht darin ein. So ist ihr Gitarrenspiel mehr als eine Untermalung ihrer professionell geschulten Stimme! Teneja live Teneja verleiht den Songs ihrer Vorbilder eine neue Dimension und vor allem eine eigene Prägung. Ihre Interpretationen sind einzigartig! Die Sängerin verschafft den Liedern einen unverwechselbaren Charakter mit voller harmonischer Energie und Leidenschaft. Wollte man ihre Stimme beschreiben, so müsste man viele Parallelen bemühen: wandlungsfähig wie Alanis Morissette, kratzig wie Janis Joplin, leidenschaftlich wie Joss Stone, hell und klar wie Eva Cassidy, ausdrucksvoll und melodisch wie Tracy Chapman. Wenn Teneja singt, bricht ihre ganze Leidenschaft aus ihr heraus. Dann funkeln ihre großen blaugrünen Augen, mit ihrem Charme fängt sie ihr Publikum ein. „Wenn ich spüre, wie die Musik uns verbindet, wenn ich eins mit dem Publikum bin, dann weiß ich, dass ich die Menschen mit meiner Musik erreicht habe. Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl.“ Eintritt frei! – Die Künstlerin freut sich über Spenden! Geöffnet: ab 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

Das Kneipen-Quiz am 4.08.2022 – jeden Donnerstag

KNEIPEN-QUIZ – JEDEN DONNERSTAG Nur mit Anmeldung! – BITTE AUCH STAMM-TEAMS! Kneipenquiz mit dem Team von Sebastian Jacoby dem Quizgott, bekannt aus der ARD-Sendung „Gefragt-Gejagt“, Quizduell, Super-Champion 2012 im ZDF, etc. und seinem ebenfalls hochkarätigem Partner Michael Nowak von Fragen-Factory ! www.fragenfactory.de Beginn 19:30 Uhr Teilnahmegebühr: 4,- € pro Person Teamgröße: max 5 Pers. / bei mehr: pro Pers. 1 Punkt Abzug Preise: die drei ersten Teams erhalten Preise Rythmus: jeden Donnerstag Spassfaktor: enorm !!! Anmeldungen werden persönlich, telefonisch, per E-Mail oder über Facebook entgegen genommen. Keine Reservierung bestimmter Tische!!! (außer bei Teilnehmern mit Behinderung) Kontaktdaten: www.dschungel-club.com Wir freuen uns auf Euch Das Dschungel-Club Team

weiterlesen …

“REST IN PEACE“ Live am 6.08.2022 ab 20:00 Uhr – Eintritt frei

“REST IN PEACE“ Live am 6.08.2022 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Eintritt frei Moers-Scherpenberg: Am Samstag, den 6. August kommt die Band “REST IN PEACE“ zum ersten Mal in den Moerser Dschungel-Club. Die Besucher dürfen eine klasse Querschnitt durch die Rockgeschichte erwarten! Der Eintritt ist frei! Die Band existiert nun schon seit ca. 1980 und wurde Seinerzeit von 5 Jugendlichen gegründet. Von Anfang an dabei war Georg Hölscher (damals noch Gitarre, Gesang). Kurz darauf stieß auch der kleine Bruder des Sängers (Rüdiger Hölscher, Gitarre) dazu und stellte seine frisch erworbenen Künste aus dem VHS Gitarrenkurs zur Verfügung. Die damalige Musikrichtung kann man am besten mit den Worten von Marius Müller Westernhagen „Die Gitarren verstimmt und es ging tierisch los“ beschreiben. Es wurden harte, geradlinige Rockrhythmen aus eigener Feder dem begeisterten jungen Publikum, auf Straßen-, Schulfesten und bei Konzerten in Jugendheimen, zum Besten gegeben. Bis heute wurde einige Male die Formation geändert. Georg tauschte die Gitarre gegen den Bass und vor allem kam 2002 mit Martin Küpper ein Schlagzeuger dazu, der genau zum Stil des schnörkellosen Ur-Rock von Rest in Peace passte. Mit der Reduzierung der Besetzung auf ein klassisches 3 Mann Rock-Trio (Gitarre, Bass, Schlagzeug) konzentriert sich unser Sound seit 2018 nun endgültig nur noch auf das Wesentliche. Der Musikrichtung des geradlinigen Hardrocks ist die Band weiterhin treu geblieben. Allerdings wurden im Laufe der Zeit immer mehr Coverversionen von Stücken aus der gesamten Rockgeschichte mit ins Repertoire aufgenommen. Das heutige Programm enthält Songs von Chuck Berry über Black Sabath, Status Quo, Judas Preist oder Accept bis zu ganz Neuem von den Mädels von Thundermother. Gerne wird aber bei den Livegigs immer wieder der ein oder andere Song, von den eigenen Stücken mit dem unverwechselbaren schnörkellosen R.i.P Stil, mit auf die Playlist gesetzt. Rest in Peace das sind: Martin Küpper (Schlagzeug) Georg Hölscher (Gesang, Bass) Rüdiger Hölscher (Gitarre) Eintritt frei! – Die Band freut sich über Spenden! Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …