“ROCK BOTTOM“ Live am 15.02.2020 ab 20:00 Uhr

“ROCK BOTTOM“ Live am 15.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am 15. Februar ab 20:00 Uhr kommt die Band Rock Bottom nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr erneut in den Moerser Dschungel-Club. Eines steht jetzt schon fest, es wird wieder ein affengeiles Konzert mit einer super Stimmung! Also den Termin jetzt schon vormerken!!! Erlebe mit Rock Bottom hautnah die besten Hard Rock Klassiker der 70er Jahre! Neben bekannten Songs von Deep Purple, Led Zeppelin, Free, Queen, Thin Lizzy, AC/DC, UFO, Uriah Heep gibt es auch Schätze von Focus, Blue Oyster Cult, Alex Harvey, Rory Gallagher, Mountain, Robin Trower und Ted Nugent wieder zu entdecken. Bei dieser wahrhaft international besetzten Truppe steht vorne der in London geborene charismatische Tony Persaud am Gesang; aus Englands zweiter Hard Rock Hauptstadt Birmingham kommt Gitarrist Mark Wheeler, um alles mit der nötigen Attitude zu spielen, die diese Musik verdient! Die treibende rhythmische Kraft kommt von dem jungen Sizilianer Joshua Longo, ergänzt durch Lutz Fischers Hiwatt angetriebenen Rickenbacker Bass. Rock Bottom legen besonderen Wert auf eine echte 70’er Klangästhetik und benutzen nur Instrumente, Verstärker und anderen Kram aus den 70ern oder deren Repliken. Eintrittspreise: 7,50 € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 10,- € Abendkasse VVK-Beginn: 1.10.2019 VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers und im Online-Shop bei: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“POWERAGE“ – A Tribute to ”ACDC” Live am 28.02. 2020 ab 20:00 Uhr

“POWERAGE“ – A Tribute to ”ACDC” Live am 28.02. 2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am Freitag, den 28. Februar lädt der Moerser Dschungel-Club mit der AC/DC Tribute Band “POWERAGE“ mal wieder zu einem absolut affenstarken Rockspektakel ein. Wer die Band kennt, und das werden mittlerweile wohl die Meisten sein, weiss dass er an diesem Abend ganz grosses AC/DC Kino geboten bekommt. Auch bei diesem Konzert hat “POWERAGE“ natürlich wieder neue Songs im Gepäck! Kenner der Szene wissen natürlich schon lange, dass man mit einem Besuch eines Konzertes von “POWERAGE“ nun mal absolut nichts falsch machen kann. Das ist wohl auch der Grund, warum bei ihren Konzerten die Tickets immer sehr schnell vergriffen sind. Man sollte sich also nicht zu viel Zeit bei der Kauf eines Tickets lassen. Seit fast 20 Jahren rockt Powerage die Bühnen, Kneipen, Bars, Säle und Hallen im gesamten Ruhrgebiet! Die Musiker, die aus den verschiedensten Rock-Stilrichtungen stammen, haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Lieblingsband — AC/DC — stilgerecht, authentisch und ohne Schnörkel und Schminke zu covern. Kleiner Tip: Es werden insgesamt nur 100 Tickets verkauft, also sollte man sich besser nicht auf die Abendkasse verlassen! Ticketpreise: Vorverkauf 13,50 € (inkl. VVK-Gebühr) Abendkasse 16,- € VVK-Beginn: 8.11.2019 Vorverkaufstellen: Dschungel-Club, Viktoriastr.36, 47443 Moers (zu den normalen Öffnungszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr), bei “Powerage“ und im Online-Shop bei www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“OVERBACK“ Live am 29.02.2020 ab 20:00 Uhr – Eintritt frei!

“OVERBACK“ Live am 29.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Eintritt frei! Moers-Scherpenberg: Wenn am 29. Februar die Band “OVERBACK“ im Moerser Dschungel-Club ab 20:00 Uhr aufschlägt, werden mit Sicherheit bei dem ein oder anderen Erinnerungen aus alten Zeiten wach. Für wen Woodstock ein kulturelles Highlight war und nicht nur ein Ort auf der Landkarte, wer auf handgemachte Rockmusik aus den letzten Jahrzehnten steht, wer Cream, Clapton, Hendrix, Bonamassa oder die Black Crows mag und wen die Stimme von Beth Hart, Janis Joplin oder Christine McVie anspricht, der wird bei diesem Konzert begeistert sein! Overback spielt den guten alten Rock, der seine Wurzeln im Blues hat. Rock, der in den Bauch, ins Herz und in die Beine geht. Warum? Weil es den fünf gestandenen Musikern unglaublichen Spaß macht, auch nach zig Jahren des aktiven Musikerlebens den Bluesrock gemeinsam zu zelebrieren – mit Dynamik und Impulsivität, vor allem mit Leidenschaft. Ursprünglich, mit jener Ehrlichkeit, die erkennen lässt, wo die Seele der Musik in uns steckt, geht Overback ans Werk – mit ausgefeilten Sounds und Gitarren-Riffs, abwechslungsreicher Song-Auswahl, mehrstimmigen Gesangspassagen sowie einem Lead-Gesang, der hör- und erlebbar überzeugt. Aus vielen Richtungen des Blues und Rock zieht die Band ihre Kraft, mal wild, mal sentimental. Hier paart sich langjährige Erfahrung mit ungehemmter Spielfreude und Können. Immer zu 100 Prozent. Hörbar anders, erlebbar authentisch. Musik pur, ungeschliffen – nicht glatt gebügelt. Mit dem Auftreten von Bands wie Cream, The Who oder The Jimi Hendrix Experience begann Mitte der 1960er Jahre eine Phase der technisch anspruchsvolleren Themen in der Rockmusik Einzug zu halten. Diese neue kreative Art der Musik wurde von vielen Größen der Rock- und Bluesmusiker weitergeführt und in dieser Tradition fühlt sich Overback zuhause. Die fünf Musiker bedienen sich munter bei allen Spielarten des Rock und Blues und drücken dabei den Songs auf erfrischende Art den eigenen Stempel auf, a million miles away von produziertem Einheitsbrei und der Musik, die sich nach Wochen wieder im Nichts verliert. Sie versuchen den Spagat zwischen Überlieferung und Moderne. Da gibt es kernigen Bluesrock ebenso zu hören, wie relaxten Rhythm‘ n‘ Blues, Balladen wechseln sich mit Ausflügen ins Soulige ab. Das Repertoire umfasst Rock-Klassiker genauso wie nicht so bekannte Kompositionen, die es wiederzuentdecken gilt und bei Kennern der Szene immer wieder Begeisterung auslösten. Eintritt frei! – Die Band freut sich über Spenden! Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“ROBIN STONE“ Live am Freitag, den 6.03.2020 ab 20:00 Uhr – Kneipenbühne – Eintritt frei!

“ROBIN STONE“ Live am Freitag, den 6.03.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Kneipenbühne – Eintritt frei! Urgestein der Musikszene kommt mit grossen Hits der 70er bis heute im Gepäck Moers-Scherpenberg: “ROBIN STONE“ ein Urgestein der Musikszene kommt am am Freitag, den 6. März zum zweiten Mal mit seinem Unplugged-Programm in den Moerser Dschungel-Club. „Ein Mann, eine Gitarre, eine Stimme und alles Gefühl der Welt.“ Mit diesen Worten beschrieb einmal ein Kritiker die Solo-Konzerte des Musikers “ROBIN STONE“. Reinhard Schnelle, alias Robin Stone, gilt als einer der besten und bekanntesten Urgesteine unserer Musikszene. Er weiß sowohl als Solo-Künstler, wie auch auf Tour mit verschiedensten Bands, wie z.B. CC-Smokie, Rod meets Cher, Rust – Neil Young Tribute, Wood’n Stone und einigen anderen Projekten immer zu überzeugen. Mit seiner aussergewöhnlichen und ausdrucksstarken Stimme, welche auch sein unverkennbares Markenzeichen ist, schafft er es ohne grosse Mühe sein Publikum zu begeistern und in seinen Bann zu ziehen. Sein lockerer und sympatischer Umgang mit dem Publikum ist hierbei ebenso entscheidend, wie sein auffälliges und exzellentes Gitarrenspiel! Fazit: Eine ganz große Stimme – große Gefühle – ein wirklich besonderer Abend!!! Eintritt frei! – Der Künstler freut sich über Spenden! Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“CRAVING HANDS” – A TRIBUTE TO TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS LIVE AM 7.03.2020 AB 20:00 UHR

“CRAVING HANDS” – A TRIBUTE TO TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS LIVE AM 7.03.2020 AB 20:00 UHR IM DSCHUNGEL-CLUB MOERS Moers-Scherpenberg: Am 7. März kommen die “CRAVING HANDS“ mit ihrem Tribute an Tom Petty & The Heartbreakers ab 20:00 Uhr in den Moerser Dschungel-Club. Jeder kennt die Rock-Legende Tom Petty mit seinen Heartbreakers und seine Songs, die Geschichte geschrieben haben. Aber wohl die wenigsten haben bisher eine Band erleben dürfen, die dieser fantastischen Musik in einer geradezu bestechenden Qualität wieder neues Leben einhaucht. Wer es schafft, seine musikalische Kreativität über fünf Dekaden hinweg zu bündeln, dem gebührt ein außergewöhnlicher Platz im erlauchten Kreis der Rock-Legenden. Tom Petty ist einer dieser Künstler, denen es mit Leichtigkeit gelingt, dem Status einer Rock-Ikone gerecht zu werden. Die traditionellen Muster der Goldenen Sechziger Jahre im Blick, startete Petty bereits in den 70’s seine schillernde Profi-Karriere, die sich über den quietschbunten Videowahn der Achtziger Jahre- MTV-Generation erhob und in den frühen Neunzigern mit dem geerdeten Selbstbewusstsein eines gereiften Songwriters ihren Höhepunkt fand. Im Einklang mit seinen unvergleichlichen Heartbreakers erfreut sich Petty bis heute ungebrochener Kreativität und blickt zufrieden auf eine Karriere die von niveauvollem Songwriting und künstlerischer Integrität geprägt wird. Es ist nun an der Zeit Tom Petty & The Heartbreakers zu huldigen: Inspiriert von Pettys Vision, einer immer komplexer werdenden Welt mit einfachen, aber umso einprägsameren Liedern zu begegnen, zollen die fünf Herren der Craving Hands dem Meister und seinen Herzensbrechern nun gebührenden Tribut. Denn Pettys Bilder von endlosen Straßen, verheißungsvoller Sehnsucht und der unstillbaren Gier nach Glück und Liebe besitzen in Deutschland nicht weniger Gültigkeit als in seiner sonnendurchfluteten Heimat Florida. Insbesondere nach Pettys viel zu frühem Tod (im Oktober 2017) soll und muss die Strahlkraft seiner zeitlosen Songkunst weiter in Ehren gehalten werden. Getreu dem Motto „Into The Great Wide Open“ erkunden die Craving Hands Tom Pettys Horizont und zeichnen sich ihr eigenes Bild von ungezähmter Freiheit, fiebriger Sehnsucht und gelassener Zufriedenheit. Fazit: Ein hammerstarker, professioneller Tribute-Act den man so schnell nicht wieder erleben darf – Also jetzt schon vormerken und schnell eine Karte sichern! Craving Hands Line-Up: Olaf Behrends – Gitarre, Gesang Achim Burger – Bass Mark Cahill – Drums Frank Ipach – Gesang, Gitarre Lutz Weigang – Orgel, Piano, Keyboards, Gesang Eintrittspreise: 10,- € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 13,- € Abendkasse VVK-Beginn: 20.11.2019 V VK-Stelle: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) oder im online-Shop bei: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“TRIJAHNITY“ – Live-Reggae-Show am 13.03.2020 ab 20:00 Uhr – Eintritt frei!

“TRIJAHNITY“ – Live-Reggae-Show am 13.03.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Eintritt frei! Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg bei ihrem ersten Konzert, kommt die Reggae-Band “TRIJAHNITY“ am Freitag, den 13. März ab 20:00 Uhr wieder in den Moerser Dschungel-Club. Ein toller Abend mit einer super Stimmung ist hier auf jeden Fall vorprogrammiert und als Sahnehäupchen ist der Eintritt sogar frei! Wer erst auf den Geschmack kommen möchte, hat hier etwas zum schnuppern: https://www.youtube.com/watch?time_continue=66&v=Av2sBR_Etp0 Trijahnity – keine Band im Sinne von „Band“: Reggae aus dem Pott ist nichts Besonderes? Von wegen! Zumindest, wenn es sich um die dienstälteste Roots-Rock-Formation mit Wurzeln in Duisburg und Umgebung handelt. Seit einem viertel Jahrhundert ist die Gang in teils wechselnden Besetzungen, aber dennoch sehr konstant unterwegs. Rootsiger Rhythmus, wummernder Bass, Gitarrenlicks, die ihres Gleichen suchen, und ein unverwechselbarer Orgelsound bilden die Basis für den melodiösen Gesang, der gelegentlich von Trompete und Posaune untermalt wird. Aber warum keine Band? Ganz klar, weil die „Band“ für ihre Mitglieder viel mehr als das ist. Ein viertel Jahrhundert schweißt zusammen, und aus einer Band wird irgendwann „la familia“. Lust auf die Trijahnity-Experience? Kommt vorbei, zieht die Tanzschuhe an und schnallt Euch an! Eintritt frei! – Die Band freut sich über Spenden! Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschunge-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“DYLAN’S DREAM“ – A Tribute to “BOB DYLAN” Live am 14.03.2020 ab 20:00 Uhr

“DYLAN’S DREAM“ – A Tribute to “BOB DYLAN” Live am 14.03.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am 14. März präsentiert der Moerser Dschungel-Club mit der Band “DYLAN’S DREAM“ ab 20:00 Uhr einen sehr anspruchsvollen musikalischen Act mit hohem Seltensheitswert. Die Kasseler Band “DYLAN’S DREAM“ begeistert die Fans des Meisters quer durch alle Generationen. Präsentiert wird ein Querschnitt aus über 40 Jahren Folk-Rock-Schaffens des größten Songwriters der letzten Jahrzehnte. Ganz im Stil von Bob Dylan, der seinen Songs durch ständige Veränderungen immer wieder neue Dynamik verleiht, geht “DYLAN’S DREAM“ weit über simples Covern hinaus:mit leichter Hand formen die Bandmitglieder aus ihren unterschiedlichsten musikalischen Vorlieben neu gemixte Songversionen, individuell und doch unverkennbar Dylan, was nicht zuletzt der Stimme des Bandleaders Jörg Götzfried geschuldet ist. So ist es nicht verwunderlich, dass bei der „handmade music“ der international besetzten Band “DYLAN’S DREAM“ der Zuhörer sich gleich zu Hause fühlt…Welcome Home Fazit: Besonders wertvoll – Den Termin jetzt schon vormerken! Eintrittspreise: 13,50 € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) / 16,- € Abendkasse VVK-Beginn: 14.12.2019 Vorverkaufstellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) und im Online-Shop bei www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“RUBBER SOUL“ – A Tribute to “THE BEATLES” Live am 20.03.2020 ab 20:00 Uhr

“RUBBER SOUL“ – A Tribute to “THE BEATLES” Live am 20.03.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am 20. März kommt die Beatles Tribute Band “RUBBER SOUL“ nach ihrem grossen Erfolg im Vorjahr zum zweiten Mal in den Moerser Dschungel-Club. Die Besucher dürfen einen absolut hochprofessionellen Live-Act erwarten. Echte Beatles-Fans werden hier mit Sicherheit begeistert sein, denn die Musiker von “RUBBER SOUL“ liegen verdammt nah am Original und überzeugen bei ihren Konzerten in bestechender und sympatischer Weise! ”Rubber Soul”….nannten die Beatles ihr im Jahre 1965 veröffentlichtes Album. Jahrzehnte später wurde es der Bandname einer der besten Beatles- Coverband aus NRW. Wenn „Rubber Soul“ loslegt, finden sich die Zuhörer sofort in die aufregende Atmosphäre der 60er Jahre versetzt. Mit authentischem vierstimmigen Satzgesang in den original Beatles Tonarten, mit Gitarren, Bass und Schlagzeug, lassen die vier versierten Musiker die faszinierenden Zeiten der Beatles- Livekonzerte lebendig werden. So muss es damals gewesen sein, als die Fab Four mit ihrer Musik die Welt eroberten. Aus über 60 Stücken, angefangen bei den frühen Rock’n Roll Nummern der „Please, please me“- LP bis hin zum „Abbey Road“- Album, gestalten sie einen mitreißenden Abend, der sofort ins Herz und in die Beine geht. ”Ladies and Gentlemen The Beatles” Eintrittspreise: 12,- € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 15,- € Abendkasse VVK-Beginn: 14.12.2019 VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten, Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) und im Online-Shop bei www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: dschungel-club.com oder bei Facebook www.rubbersoul-beat.de

weiterlesen …