“BASEMENT-BAND“ Live am 3.01.2020 ab 20:00 Uhr – Eintritt frei!

“BASEMENT-BAND“ Live am 3.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Eintritt frei! Moers-Scherpenberg: Am 3. Januar wird mit der “BASEMENT-BAND“ ab 20:00 Uhr affengeiler Rock im Moerser Dschungel-Club geboten und das Beste darin ist, dass es dieses hammerstarke Vergnügen sogar bei freiem Eintritt zu erleben gibt! Basement-Band – Rock vom Feinsten Basement-Frontmann Robert Kijewski und seine Kumpels Karl und Thomas Krebs spielten einige bierselige Sessions auf Partys und waren sich schnell einig: Daraus machen wir mehr. Drei Gitarren und eine Stimme hatten sich Anno 2014 gefunden. Robert komponiert die Lieder und gemeinsam mit Karl als Rhythmusmann und Thomas als Sologitarrist wird der typische Basement-Klang inszeniert. Michael Royen stellte 2014 seine Schießbude neben die Verstärker in den Proberaum. Mit seinen Schlägen auf die Felle verleiht er den Songs ihren markanten Sound. Zuletzt stieß der Bassmann Fabian Jatho zur Truppe und damit waren die fünf Basement eine Band, die immer wieder mit neuen Eigenkompositionen ihre Zuhörer in ihren Bann zieht. Musikfreunde, die klassische Rockmusik lieben, werden bei den Konzerten von Basement auf ihre Kosten kommen – Basement-Rock vom Feinsten. Eintritt frei! – Die Band freut sich über Spenden! Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“THE PATH OF GENESIS” – A Tribute to “GENESIS” Live in Concert am 10.01.2020 ab 20:00 Uhr

“THE PATH OF GENESIS” – A Tribute to “GENESIS” Live in Concert am 10.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg bei ihrem ersten Konzert im letzten Jahr kommt “THE PATH OF GENESIS“ mit ihrem Tribute an “GENESIS“ am Freitag, den 10. Januar ab 20:00 Uhr wieder in den Moerser Dschungel-Club. Hier wird nicht nur einfach etwas nachgespielt, sondern das ist Cover-Musik auf absolut höchstem Niveau und es hat sogar schon etwas mit echter Magie zu tun, was “THE PATH OF GENESIS“ auf die Bühne bringt! Genesis-Fans der ersten Stunde werden an diesem Abend hochprofessionell verwöhnt und es wird mit Sicherheit ein Abend der Extraklasse, der eine ganz besondere Atmosphäre verspricht! GENESIS – Die britische Kultband gehört zu den „Supergruppen“ der Rockgeschichte: In den 70er Jahren war sie Garant für innovativen Artrock und progressives Musiktheater. Diese Zeit wird von vielen Fans und Kritikern als künstlerisch wertvollste und kreativste Phase gesehen. Fünf Musiker aus Nordrhein-Westfalen erwecken die Musiklegende zu neuem Leben. Das gut zweieinhalbstündige Programm von „The Path of Genesis“ enthält viele „alte, alte Stucke“ – wie Phil Collins zu sagen pflegte und dafür vom Publikum frenetisch gefeiert wurde. Präsentiert werden Songs aus den Alben „Trespass“, „Foxtrot“, „Selling England by the Pound“, „The Lamb lies down on Broadway“, „A Trick of the Tail“ und „Wind & Wuthering. Je nach Location werden die Konzerte von einer spektakulären Videoshow begleitet, die von Videotechniker Tom Klimisch gekonnt inszeniert wird. Bei der Suche nach einem Namen für dieses ambitionierte Projekt machte zunächst „The Path“ – angelehnt an den Textbeginn des großartigen Songs „Firth of Fifth“ – das Rennen. Später fügte man noch „of Genesis“ hinzu. „The Path of Genesis“ ist „Der Weg von Genesis“. Auf diesen Weg nimmt die Band ihr Publikum in einer begeisternden Rockshow mit und lässt das Live-Feeling und den Zauber eines Genesis-Konzerts wieder aufleben. Dabei ist man weit entfernt von purem Nachspielen. Bei aller Liebe zum Detail und Originaltreue – The Path of Genesis rockt die Songs ein wenig heftiger und dynamischer. „Man muss diese Musik lieben und leben, um sie authentisch zu interpretieren und sie frisch und energievoll in Szene zu setzen“, so die fünf Genesisianer. Sie alle sind Vollblutmusiker mit professionellem Hintergrund. Alexander Peters ist seit Neuestem Gitarrist der Band. Michael Jurkat ist der „Imperator der tiefen Töne“ bei The Path of Genesis. Die Musik von Genesis ist ihm wegen der Komplexität und außergewöhnlichen Harmonik ans Herz gewachsen. Keyboarder Dieter Siegmund agierte in einer bekannten DDR-Bigband, begleitete u.a. Joy Flemming als Tournee-Keyboarder und unterrichtet die hohe Tastenkunst privat und an Musikschulen. Drummer Michael Hahn hatte live bei Michael Sagmeister getrommelt und tritt gelegentlich noch mit einer Blues-Brothers-Show auf. Ansonsten gibt er sein virtuoses Spiel als Schlagzeuglehrer an den Nachwuchs weiter. Schließlich hat die Band mit Mike Maschuw als Frontmann und Sänger einen Genesis-Fan der ersten Stunde in ihren Reihen. Mit über 35 Jahren Bühnenerfahrung führt er souverän und launig durch die Show, hat aber auch das Management und die Organisation der Band in seinen Händen. Mit seinen Ansagen vermittelt er dem Publikum die skurrilen, komplexen und teils typisch englisch-humorigen Geschichten – wie seinerzeit Peter Gabriel. John Burns, ehemaliger Produzent von drei Genesis-Alben in den Siebzigern, schrieb über The Path of Genesis: „… The Path of Genesis haben ein großartiges Gefühl für die Musik von Genesis… sie haben die Atmosphäre und den Sound der Original Band eingefangen. Ich bin sehr beeindruckt. Ich finde, sie klingen großartig…“ Zuschauerfeedback im Gästebuch der Band: „… Ihr… habt allen Anwesenden in Duisburg ein Gänsehauterlebnis geboten, das wohl allen noch lange in Erinnerung bleibt.” „…Habe schon viel gehört und gesehen, aber das war ganz einfach der Urknall. Respekt.“ Die Presse schreibt über die Band: Siegener Zeitung: „…ein starkes Konzert, das sich sehr nah am musikalischen Vorbild orientierte und Genesis-Fans noch einmal die Möglichkeit gab, in Erinnerungen an die 70er Jahre zu schwelgen.“ Westfälischer Anzeiger: „…mit Genesis-Highlights gespicktes Tribute-Programm ganz nah am Original…“ Jülicher Zeitung: „… Das Publikum war restlos begeistert und bedachte die Band mit großem Applaus…“ Wer auf „die alten“ Genesis steht und sich wieder in die Welt dieser Musik zurück versetzen lassen möchte, sollte sich dieses Konzert auf keinen Fall entgehen lassen. Eintrittspreise: 17,50 € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) / 20,- € Abendkasse VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) oder im Online-Shop bei www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Infos: www.the-path.de Dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“TUESDAY 7“ Live am 11.01.2020 ab 20:00 Uhr

“TUESDAY 7“ Live am 11.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am 11. Januar schlägt mit der Band “TUESDAY 7“ ab 20:00 Uhr eine der wirklich besten Rockbands unserer Region im Moerser Dschungel-Club auf. Die Besucher dürfen sich auf ein berauschendes und hochklassiges Rock & Pop Spektakel freuen. Der Querschnitt der hier geboten wird, ist so enorm gross, dass man unmöglich alle aufführen kann. Eines ist aber ganz sicher, es ist bestimmt für jeden das richtige dabei! Tuesday7 ist eine Coverrockband aus Neukirchen-Vluyn und besteht seit 15 Jahren. Nach mehreren Umbesetzungen, die sich auf den Sound der Band positiv auswirkten, besteht sie nunmehr aus der klassischen Besetzung: 3 Gitarren, Brass, Bass, Keyboards, Drums und Gesang der auch mehrstimmig dargeboten wird. Die Band besticht durch Ihre Spielfreude, die sie auf zahlreichen Konzerten, wie Stadtfesten, Firmenfeiern oder privaten Konzerten unter Beweis stellen konnte. Es ist zu Normalität bei den Konzerten der Band geworden, dass die Besucher die Lieder aus voller Kehle mitsingen, und feieren, zumal das Motto der Band lautet : Wenn es nicht rockt ist es fürn Arsch! Nach diesem Grundsatz finden die Konzerte statt und die Erfolge geben der Band Recht. Die Band besteht aus: Daniel – Gesang Benedict (Hoppi) – Keyboards Frank – Gitarre, Brass und Gesang Ralf – Drums Sebastian(Scholzi) – Bass Jörg (Schorsch) – Gitarre Ralph – Gitarre und Gesang Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Ticketpreise: 9,- € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 11,- € Abendkasse VVK-Beginn: 22.10.2019 VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) im Online-Shop unter: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Weitere Info’s: www.dschungel-club.com odere bei Facebook

weiterlesen …

“DROWSY MAGGIE“ Live beim Irish-Folk Abend am 17.01.2020 ab 20:00 Uhr – vorne auf der KNEIPEN-BÜHNE

“DROWSY MAGGIE“ Live beim Irish-Folk Abend am 17.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – vorne auf der KNEIPEN-BÜHNE Moers-Scherpenberg: Für Liebhaber irischer und auch schottischer Klänge gibt es mit der Band “DROWSY MAGGIE“ am Freitag, den 17. Januar ab 20:00 Uhr einen wahren Leckerbissen im Moerser Dschungel-Club auf der Kneipen-Bühne zu erleben. Kommen, erleben und geniessen – es lohnt sich!!! “Das Quartett aus Ratingen ist im Westen Deutschlands kein unbekanntes mehr. Die vier jungen Männer gehen ziemlich kreativ zur Sache. Eine gehörige Portion traditioneller Musik aus Irland und Schottland ist in dem heißen Gemisch. Und dann gibt es noch Einflüsse aus der Richtung von Bellowhead, ein bisschen Folk-Rock und noch so vieles mehr. […] Von dieser Band sollte man sich seinen Horizont erweitern lassen!” Album Drowsy Maggie, “Nú Trad”, rezensiert von Sabrina Palm. Irland Journal 2+3 2017 Drowsy Maggie macht irische Musik zum Tanzen: Wir bringen druckvolle und moderne Arrangements traditioneller Tunes und Songs auf die Bühne. Akkordeon, Fiddle, Gitarre und Schlagzeug erzeugen eine große Soundfront, die auch gerne einmal auf House-Beats oder Metal- Riffs zurückgreift – kurz: N Nú ú Trad ! Alex und Zimmi sind ständig auf der Suche nach spannenden Tunes und Songs, die nur selten auf den Irish-Trad-Sessions in den Pubs erklingen. Aber der ureigene Klang der traditionellen irischen Spielweise bleibt immer Ausgangspunkt des Bandsounds. Thomas hat einen energiegeladenen Begleitstil entwickelt und seine Klangeffekte eröffnen überraschende musikalische Assoziationen. Christoph trifft mit seinem einfühlsamen Schlagzeugspiel den traditionellen Charakter der Musik und versteht es, daraus im rechten Moment kraftvolle Grooves zu entwickeln. WICHTIGER HINWEIS: Da das Konzert vorne auf der Kneipen-Bühne stattfindet, wird bis ca. 22:30 Uhr an diesem Abend ausnahmsweise der Zugang zur gesamten Gaststätte nur mit einer gültigen Eintrittskarte gewährt! Eintritt: nur Abendkasse 6,- € Einlass: ab 18:00 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com , bei Facebook und www.drowsymaggie.de

weiterlesen …

“BTW’een“ Live am 18.01.2020 ab 20:00 Uhr – Support-Band: “Black Bird Conspiracy” – Eintritt frei!

“BTW’een“ Live am 18.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers – Support-Band: “Black Bird Conspiracy” – Eintritt frei! Moers-Scherpenberg: Am 18. Januar kommt die Band “BTW’een“ nach ihrem grossen Erfolg im Vorjahr zum zweiten Mal ab 20:00 Uhr in den Moerser Dschungel-Club. Die Besucher dürfen sich wieder freuen, denn man darf diese wirklich absolut klasse Band auch auf diesem Konzert bei freiem Eintritt erleben. Die Support-Band “Black Bird Conspiracy“ sorgt im Vorfeld schon einmal für gute Stimmung!!! “BTW’een“: …wie einst Phönix aus der Asche, reformierten sich die drei Musiker und lassen ihre große Leidenschaft zum Rock-Cover-Jamming wieder auferstehen. Klar haben BTW’een einen musikalischen Faden und orientieren sich am Song-Repertoire von Rory Gallagher über Johnny Winther, Deep Purple, Led Zeppelin, Pink Floyd aber auch einigen Querschlägern der Rockgeschichte. Gern greifen die Rock-Cover-Jammer dann live mal zwischendurch einen Riff auf und schweifen vom Fahrplan ab oder aber es entstehen ganz interessante neue Medleys. Sie hatten bereits als „Phoenix Bee“ von 2004 bis Anfang 2009 damit den Grundstein gelegt, danach trennten sich allerdings ihre musikalischen Wege und jeder widmete sich anderen Projekten. Aber so ganz verloren sie sich nie aus den Augen. Alle Jahre trafen sie sich hin und wieder und jammten zusammen. So auch Mitte 2017, aber dieses Mal beschlossen sie, doch wieder ihre große Leidenschaft zum Rock-Cover-Jamming zusammen als Band zu starten. BTW’een war geboren! “Black Bird Conspiracy“: Die Band “Black Bird Conspiracy” mit ausschliesslich eigenen Stücken, ist laut, melodisch, groovy und bewegt sich eigenwillig in der weiten Welt des Rock, von Bar-Jazz bis zu Metal-Elementen finden sich viele unterschiedliche Referenzen. Die WAZ schrieb: „Groovige Basslicks, kompromisslose Gitarrenriffs, und das alles natürlich tanzbar, so gewann die Band die Gunst des Publikums, dass die Songs der Musiker mit lautstarkem Jubel und großem Applaus feierte…“ (April 2017) Eintritt frei! Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“CELTIC VOYAGER“ Live bei der Irish Night am 25.01.2020 ab 20:00 Uhr

“CELTIC VOYAGER“ Live bei der Irish Night am 25.01.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Die bekannte und originale Folk Rock Band “CELTIC VOYAGER“ aus dem Ruhrgebiet ist am 25. Januar ab 20:00 Uhr erstmalig zu Gast im Moerser Dschungel Club. Für Liebhaber irischer Klänge ein wahrer Leckerbissen , der sich zu erleben lohnt! Mittelalterliche Songs, Irish Folk und Classic-Rock! Dieses Rezept der 6 Musiker aus dem Ruhrgebiet rockt jedes Stadtfest, jedes Folk Festival und jeden Club. Selbst geschriebene Songs und neu arrangierte Tradidionals mit treibenden Gitarren Riffs und zwei markanten Stimmen sind der musikalische Stil von Celtic Voyager. Wir kennen kein Publikum, welches sich davon nicht begeistern lässt. Fazit: Ein fantastischer Abend erwartet die Besucher! Jetzt schon vormerken und rechtzeitig Tickets sichern! Eintrittspreise: VVK: 11,50 EUR (inkl. VVK-Gebühr) / AK: 14,- EUR VVK-Beginn: 31.10.2019 VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. bis Sa. ab 18:00 Uhr), und im Online-Shop bei: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

„THE REAL HOT CHILI PEPPERS“ – A Tribute to „RED HOT CHILI PEPPERS“ Live am 1.02.2020 ab 20:00 Uhr

„THE REAL HOT CHILI PEPPERS“ – A Tribute to „RED HOT CHILI PEPPERS“ Live am 1.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg Anfang letzten Jahres kommt am Samstag, den 1. Februar mit den „THE REAL HOT CHILI PEPPERS“ und ihrem Tribute an die “Red Hot Chili Peppers” wieder ein bärenstarker Act in den Moerser Dschungel-Club. Die Besucher dürfen sich auf ein energiegeladenes Konzert mit einer phantastischen Stimmung freuen! Mit voller Energie die besten Songs der Red Hot Chili Peppers live auf der Bühne zelebrieren! Man muss kein ausgesprochener Fan sein, um die größten Hits der Chili Peppers zu kennen, wie z.B. can´t stop, under the bridge oder give it away, immerhin zählt das Original zu den populärsten Rockbands aller Zeiten und ist in der „Rock´n´Roll Hall of Fame“ vertreten. Mit den Real Hot Chili Peppers hat man nun die Möglichkeit eine bunte und actionreiche Show zu sehen, die dem Original verdammt nahe kommt! 30 Jahre Bandgeschichte der Chili Peppers bieten einen gigantischen Fundus an Songs unterschiedlicher Stilistiken, und machen einen Gig mit dieser Tribute-Band zu einem spannenden und abwechslungsreichen Konzerterlebnis. Die ultimative Party: Ob echter Fan oder nur jemand der diese Musik mag, hier seid ihr auf jeden Fall richtig! Jetzt schon den 1. Februar 2020 vormerken und zeitig ein Ticket sichern! Eintrittspreise: 11,50 € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 14,- € Abendkasse VVK-Beginn: 1.10.2020 Vorverkaufstellen: Dschungel-Club, Viktoriastr.36, 47443 Moers (zu den normalen Öffnungszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr), und im Online-Shop unter: www.rogschticket.de (hier zusätzliche Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

„CC-SMOKIE“ – A Tribute to „SMOKIE“ Live am Freitag, den 7.02.2020 ab 20:00 Uhr

„CC-SMOKIE“ – A Tribute to „SMOKIE“ Live am Freitag, den 7.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg bei ihrem ersten Konzert kommt die Band “CC-SMOKIE“ am 7. Februar ab 20:00 Uhr erneut in den Moerser Dschungel-Club. Mit der professionellen Smokie-Tribute Band „CC-SMOKIE“ kommen wahre Könner ihres Faches nach Moers in die beliebte Szene-Kneipe. Wer die Augen zu macht, erlebt eine Illusion: Man glaubt in die 70er Jahre zurück versetzt worden zu sein und vor dem Original zu stehen! Es gibt noch Dinge, bei denen drin ist was drauf steht – CC-Smokie – gehören definitiv dazu. Mit ihrem zum verwechseln authentischen Sound liefern sie die Hits einer ganzen Generation, für Millionen von Menschen unvergesslich und fest verbunden mit Emotionen, Erinnerungen und Erlebnissen. Die Hits von Smokie gehören zur Geschichte der 1970er Jahre wie Schlaghosen, Disco-Fieber und Plateauschuhe. eine unvergessliche Reise in diese Zeit. Ein Konzert mit CC-Smokie lädt zum Tanzen, Mitsingen und Erinnern ein. CC-Smokie treten als 5 Mann Liveband auf. 2 Ausnahmegitarristen, 3-stimmiger Gesang und ein breit gefächertes Repertoire von poppigen Balladen bis zur Rock Nummer bieten für jeden Geschmack das richtige. Auch die von Smokie bekannten Coverversionen bekannter 70er/80er Jahre Hits sind im Gepäck. Der Party Abend kann kommen… Fazit: Die ultimative Smokie-Party – hier muss man einfach dabei sein! CC-Smokie sind: Vocals, Guitar – Robin Stone Back. Vocals – Joe Mizzi Guitar, Voc. – Steve H. Stevens Bass – Lee Romeo Drums – Karol Adler Eintrittspreise: 14,- € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 17,- € Abendkasse VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr.36, 47443 Moers (zu den normalen Öffnungszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr), und im Online-Shop unter: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“ZEROES” – A Tribute to the Music of “DAVID BOWIE” Live am 8.02.2020 ab 20:00 Uhr

“ZEROES” – A Tribute to the Music of “DAVID BOWIE” Live am 8.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Nach dem riesigen Erfolg bei ihrem ersten Auftritt kommt die neunköpfige “David Bowie“- Tribute Band “ZEROES“ am Samstag, den 8. Februar ab 20:00 Uhr zum zweiten Mal in den Moerser Dschungel-Club. Die Besucher dürfen sich wieder auf ein Konzert mit extrem hohem musikalischen Niveau freuen! An Emotional Tribute To The Music of David Bowie „Ladies and Gentlemen! Tonight, yes, the Zeroes will be singing for you!“ (David Bowie, 1987) David Bowie war ein Gesamtkunstwerk, sein künstlerisches Schaffen hat Generationen von Musikliebhabern modisch und musikalisch sozialisiert und eroberte gleich mehrere Dekaden lang regelmäßig die Hitlisten. Seine Konstante war das Unstete, musikalisch wie optisch häutete sich der Charismatiker regelmäßig. David Bowie tauchte immer wieder ein in Neues, um in immer neuen unbekannten Gewässern auf immer neuen Erfolgswellen zu reiten. Die David Bowie Tribute Band Zeroes wurde 2016 von Sänger Martin Schwarz gegründet und durfte seither bei zahlreichen Auftritten in und um NRW die einmalige Bowie Stimmung mit dem Publikum zusammen zu neuem Leben erwecken. Das Repertoire der Zeroes umfasst 70er- Hymnen wie „Heroes“, Pop-Sounds der Achtzigerjahre wie „China Girl“, „Let’s Dance“ und „Under Pressure“ sowie heimliche Fan-Lieblinge wie „Station to Station“ und „Stay“. Mal originalgetreu, mal leicht modernisiert bietet die neunköpfige Truppe einen klanggewaltigen Eindruck früher und später Bowie Stücke. Eintrittspreise: 10,- € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) / 12,- € Abendkasse VVK-Beginn: 6.11.2019 Vorverkaufstellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers (zu den Geschäftszeiten: Di. – Sa. ab 18:00 Uhr) und im Online-Shop bei www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Geöffnet: ab 18:00 Uhr Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …

“ROCK BOTTOM“ Live am 15.02.2020 ab 20:00 Uhr

“ROCK BOTTOM“ Live am 15.02.2020 ab 20:00 Uhr im Dschungel-Club Moers Moers-Scherpenberg: Am 15. Februar ab 20:00 Uhr kommt die Band Rock Bottom nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr erneut in den Moerser Dschungel-Club. Eines steht jetzt schon fest, es wird wieder ein affengeiles Konzert mit einer super Stimmung! Also den Termin jetzt schon vormerken!!! Erlebe mit Rock Bottom hautnah die besten Hard Rock Klassiker der 70er Jahre! Neben bekannten Songs von Deep Purple, Led Zeppelin, Free, Queen, Thin Lizzy, AC/DC, UFO, Uriah Heep gibt es auch Schätze von Focus, Blue Oyster Cult, Alex Harvey, Rory Gallagher, Mountain, Robin Trower und Ted Nugent wieder zu entdecken. Bei dieser wahrhaft international besetzten Truppe steht vorne der in London geborene charismatische Tony Persaud am Gesang; aus Englands zweiter Hard Rock Hauptstadt Birmingham kommt Gitarrist Mark Wheeler, um alles mit der nötigen Attitude zu spielen, die diese Musik verdient! Die treibende rhythmische Kraft kommt von dem jungen Sizilianer Joshua Longo, ergänzt durch Lutz Fischers Hiwatt angetriebenen Rickenbacker Bass. Rock Bottom legen besonderen Wert auf eine echte 70’er Klangästhetik und benutzen nur Instrumente, Verstärker und anderen Kram aus den 70ern oder deren Repliken. Eintrittspreise: 7,50 € Vorverkauf (inkl. VVK-Gebühr) 10,- € Abendkasse VVK-Beginn: 1.10.2019 VVK-Stellen: Dschungel-Club, Viktoriastr. 36, 47443 Moers und im Online-Shop bei: www.rogschticket.de (hier zzgl. Systemgebühren) Einlass: ab 19:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr Weitere Info’s: www.dschungel-club.com oder bei Facebook

weiterlesen …